Das Handwerk auf der BUGA 2019

Das Handwerk präsentiert sich mit verschiedensten Aktivitäten während der Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn…

Kreishandwerkerschaft Heilbronn-Öhringen

Schreiner-Innung HN mit "Wall" auf der BUGA

Datum: 03.08.2019 – 06.10.2019 jeweils samstags und sonntags
Ort: Aussenbereich Handwerker Pavillon im Bereich Wohlgelegen
Veranstalter: Schreiner-Innung Heilbronn

Die Schreiner-Innung Heilbronn hat auf der Bundesgartenschau in Heilbronn mit ihrer „Wall“ begonnen. Diese Wand aus Holzklötzen ist ein Gästebuch für Jung und Alt. Die Besucher der BUGA können einen selbst abgesägten und gebohrten Holzklotz beschriften und in eine Wand integrieren.

Nach 2 Wochenenden hat die „Wall“ schon ordentliche Ausmaße angenommen. Zirka 1.200 Klötze sind verbaut worden. Damit haben geschätzte 2.400 Besucher einen Gruß hinterlassen. Die Wand wächst beim Pavillon des Handwerks (Eingang Wohlgelegen).

Die Aktion wird immer samstags und sonntags bis zum Ende der BUGA am 06.10.2019 angeboten und von 60 aktiven Mitgliedern der Schreiner-Innung Heilbronn durchgeführt. Obermeister Andreas Hutz und Stellvertreterin Petra Eppler, die das Projekt organisieren, rechnen insgesamt mit der Verarbeitung von ca. 10.000 Holzklötzen. Hinsichtlich der anschließenden Verwendung der Holz-Klötze nach BUGA-Ende gibt es bereits die ersten Ideen.

Kreishandwerkerschaft Heilbronn-Öhringen

Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk auf der BUGA 2019

Das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk präsentiert sich auf der BUGA2019 in Heilbronn mit einem Ausstellungsbeitrag im Bereich “93” Grabgestaltung und Denkmal.

Kreishandwerkerschaft Heilbronn-Öhringen

Kugelbahn aus Sandstein

Datum: Dauerhafte Ausstellung einer aus Sandstein gefertigten Kugelbahn
Ort: Im Breich “Grabgestaltung und Denkmal”
Veranstalter: Steinmetz- und Steinbildhauer-Innung Heilbronn-Franken

Aus neben stehendem Sandsteinfels wird in den kommenden Wochen eine tolle Kugelbahn entstehen.
Hier können Kinder nach Lust und Laune große Holzkugeln herunterrollen lassen.
Nach Ende der BUGA-Zeit soll die Kugelbahn an eine soziale Einrichtung gespendet werden.

Kreishandwerkerschaft Heilbronn-Öhringen

Jurierung des Gestaltungswettbewerbs "Grabzeichen"

Datum: 7. Mai 2019
Ort: Im Pavillon des Handwerks
Veranstalter: Landesinnungsverband des Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks Baden-Württemberg

Nach wie vor ist die Nachfrage nach individuellen Grabsteinen ungebrochen. Wie die Erfahrung der vergangenen Jahre zeigt, ist die Vielfalt an Gestaltung, Bearbeitung und Materialien so groß wie noch nie.
Vor fast 60 Jahre hat der Landesverband des Steinmetz- und Bildhauerhandwerks B.-W. den Gestaltungswettbewerb „Grabzeichen“ ins Leben gerufen. Das Ausschreibungskriterium legt fest, dass die eingereichten Arbeiten bereits auf dem Friedhof stehen müssen.
Die Jurierung des aktuellen Wettbewerbs findet im Pavillon des Handwerks statt. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Kreishandwerkerschaft Heilbronn-Öhringen

Aufbau und Überfahrt Da Vinci Brücke

Datum: 18. Mai 2019
Ort: Vor der Jugenherberge
Beginn: 13 Uhr
Veranstalter: Zimmerer-Innung Heilbronn-Öhringen

Der Aufbau der so genannten „Da Vinci Brücke“ oder auch „Leonardo Brücke“ findet durch die Zimmerer-Auszubildenden im 2. Lehrjahr statt. Das Besondere daran ist, dass Sie gänzlich ohne Befestigungsmittel wie Schrauben, Nägel oder Seile auskommt. Der Aufbau der Brücke, die immerhin mit einer Länge von 10 m und einer Scheitelhöhe von 1,80 m daherkommt und eine Tragfähigkeit von 2 Tonnen aufweist, findet direkt vor den Augen der Zuschauer statt. Doch behaupten kann man viel und deshalb stellen die Zimmerer die Tragfähigkeit/Standhaftigkeit dieser simplen wie genialen Konstruktion natürlich auch unter Beweis, indem ein Auto darüber fahren wird.
Im Handwerkerpavillon kann man unterdessen sein Geschick unter Beweis stellen und eine Da Vinci Brücke im Miniaturformat selbst zusammenbauen.

Kreishandwerkerschaft Heilbronn-Öhringen

Der Backbus kommt

Datum: 26-28. Juni 2019
Ort: Neben der Sparkassenbühne
Veranstalter: Bäcker-Innung Heilbronn

Hurra, hurra, der Backbus (ein speziell ausgestatteter Oldtimer-Doppeldecker-Bus) kommt. Und zwar auf die Bundesgartenschau nach Heilbronn.
Sein Ziel: das Interesse der Kinder in der Region in Bezug auf eine ausgewogene und leckere Ernährung zu wecken und das Bewusstsein für das Handwerk des Bäckers zu schärfen. 12 geladene Kindergartengruppen dürfen an insgesamt 3 Tagen in die Rolle des Bäckers schlüpfen und mit Hilfe von Bäckermeistern vor Ort eigenständig Backwaren im Backbus zubereiten. Zudem erfahren sie alles Wissenswerte über ein ausgewogenes Frühstück und wie wichtig die erste Mahlzeit des Tages ist.

Kreishandwerkerschaft Heilbronn-Öhringen

Öffentliche Brot- und Brötchenprüfung

Datum: 26.-28. Juni
Ort: Neben Kreissparkassenbühne
Veranstalter: Bäcker-Innung Heilbronn

Was ist drin in unserem Brot? Das erfahren interessierte Verbraucher im Rahmen der öffentlichen Brot- und Brötchenprüfung. Neben reichlich Informationen zum Thema Getreide und Brot wird es auch wieder zahlreichen Kostenproben geben.

Kreishandwerkerschaft Heilbronn-Öhringen

Gesellenfreisprechung

Datum: 21. September 2019
Ort: Kreissparkassenbühne
Veranstalter: Kreishandwerkerschaft Heilbronn-Öhringen mit allen angeschlossenen Innungen

Am Tag des Handwerks werden in diesem Jahr wieder in traditioneller Weise die Gesellinnen und Gesellen von der Bindung ihres Lehrvertrages freigesprochen.

Kreishandwerkerschaft Heilbronn-Öhringen

Theaterstück "Mit Hand und Herz"

Datum: 21. September 2019
Ort: Bühne “Schaufenster der Region”
Veranstalter: Zimmerer-Innung Heilbronn-Öhringen

Früh übt sich…
…war ein Zimmerer werden will. Der schauspielende Zimmermann R. Betz zeigt am Tag des Handwerks in seinem Theaterstück anschaulich die Vielseitigkeit seines Berufes.

Kreishandwerkerschaft Heilbronn-Öhringen

Virtual Reality Anwendung mit 3D Brille

Datum: 21.+22. September 2019
Ort: Vor dem Pavillon des Handwerks
Veranstalter: Elektro-Innung Heilbronn-Hohenlohe

Unter dem Begriff Virtual Reality versteckt sich die Darstellung und Wahrnehmung einer interaktiven, virtuellen Umgebung, die von einem Computer generiert wird und in Echtzeit erlebt werden kann. Man hat die Möglichkeiten, per Computerbrille in fremde Welten einzutauchen. Diese VR-Systeme sind als Brille mit zwei integrierten Monitoren konzipiert. Über die Displays wird ein dreidimensionales Bild projiziert, das dem Träger den Eindruck vermittelt, mitten im Geschehen zu sein. Verstärkt wird dieser Eindruck durch die Möglichkeit, die Blickrichtung durch die Kopfbewegung zu verändern.
Kommen Sie vorbei uns tauchen Sie in die virtuelle Welt des Smart Homes ein.